Am Wasser zu Hause. 

 

Das Wasser der Bodensee-Therme wird aus einer Tiefe von über 1006 m gewonnen und fließt in alle Warmwasserbecken der Therme. In Tausenden von Jahren wurde es mit Mineralien und Stoffen angereichert, die es heute zu einer gesundheitlichen Bereicherung machen. Im Thermalwasser gilt prinzipiell, lieber öfter und dafür kürzer baden. Die ideale Badedauer im Thermalwasser beträgt ca. 20 Minuten. Schwangere ab der 15. Woche sowie Eltern mit Neugeborenen sollten mit Ihren Ärzten Rücksprache halten. Die empfohlene Badedauer kann hier variieren. 

Die Thermalquelle der Bodensee Therme Überlingen

Entdecken Sie vielfachen Wassergenuss in einer zeitgemäßen Interpretation und lassen Sie sich einfach mal treiben. Neben einem großen Außenbecken mit Sprudelliegen, Massagedüsen und Strömungskanal warten auf Sie: Kneippbecken | Whirlpool | Dampfbad* | Kleinkindbereich | 25 m Sportbecken und ein Thermenrestaurant mit Seeblick.  Sowie ein naturbelassener Thermenstrand mit Zugang zum Bodensee. 

*Das neue Dampfbad ist aufgrund der Corona - Verordnung bis auf Weiteres noch geschlossen. 

Abgetrennt vom Sport- und Thermalbadbereich in Richtung Saunabereich  finden Sie eine zusätzliche Ruhezone mit vier Kaskadenbecken  (Wassertemperaturen von 15 - 35°C) mit Unterwassermusik. Bitte achten Sie in diesem Bereich vermehrt auf Ruhe und Rücksichtnahme gegenüber anderen Gästen. Kinder dürfen im Kleinkindbereich toben. 

 

Verbringen Sie ihren Sommer in der Bodensee-Therme Überlingen!

Durch den Zugang direkt zum Bodensee kombinieren Sie die Vorzüge eines Strandes mit denen einer Therme. Eine Vielzahl von Liegen bieten ihnen Ruhemöglichkeiten in einer Traumkulisse. 

Nach einer Abkühlung im Bodensee genießen Sie kühle Drinks auf unserer Terrasse der Thermengastronomie mit wunderschönem Ausblick. Dies lädt zum Träumen ein und gibt Ihnen das Gefühl, als würden Sie in Ihrem eigenen Garten mit Pool direkt am Bodensee verweilen.