DAS ERSTE MAL IN DER SAUNA

 

In Ruhe packen Sie sich zu Hause Ihre Tasche mit:

  • einem Bademantel für den Restaurantbereich
  • zwei großen Handtüchern, um eins in der Sauna unterzulegen und ein weiteres zum Duschen.
  • Körperpflegeprodukte für die Dusche vor dem Saunabaden.
  • Badeschuhe für Spaziergänge nach dem Saunabad in unserem weitläufigen Saunagarten.
  • Lesestoff für die Ruhephasen am Kamin zwischen den Saunagängen. 

Im Saunatarif sind alle Bereiche inklusive, falls Sie das Thermalbad mit nutzen möchten, stecken Sie noch eine/n Bikini/Badehose ein.

Das Smartphone lassen Sie am Besten zu Hause oder schließen es bei Ankunft in Ihren Spind.  Denn Körper & Geist können sich nur entspannen, wenn Sie nicht abgelenkt werden. Ein Saunabesuch ist das beste Argument um nicht erreichbar zu sein.

 

LERNEN SIE DIE SAUNA LANGSAM KENNEN 

Sie starten am besten erst einmal im Bademantel mit einem Rundgang durch unseren Saunabereich. Sprechen Sie uns vor Ort bei Fragen gerne an. Bitte reservieren Sie mit Ihrer Tasche oder Ihren Handtüchern keine Liegen hierfür gibt es ausreichend Ablagefächer.

 

SO LÄUFT DER SAUNAGANG AB 

Die Sauna ist eine textilfreie Zone! Wenn Sie die Sauna betreten, haben Sie lediglich Ihr Saunatuch dabei. Aus Gründen der Hygiene sollte keine Köperstelle auch nicht die Füße eine Holzbank direkt berühren.  Je weiter oben Sie sitzen, desto wärmer wird es, da die warme Luft nach oben steigt. Sanduhren mit einer Zeitspanne von 15 Minuten befinden sich zur zeitlichen Orientierung in den Saunen. Es ist wichtig, dass Sie sich aber nach ihrem persönlichen Wohlbefinden richten.  Sobald Sie das Gefühl haben, es ist für Ihren Körper zu anstrengend, verlassen Sie die Sauna schon früher. Ein Saunagang ist kein Kräftemessen. Auch bei einem Aufguss ist es jederzeit möglich, die Sauna zu verlassen. Unser Aufguss - Angebot finden Sie hier. 

 

Nach dem Saunagang nutzen Sie den schönen weitläufigen Saunagarten um Frischluft zu tanken oder kühlen sich langsam im Bodensee ab. Nun folgt eine Ruhephase. Wir empfehlen eine Ruhephase von 15 bis 30 Minuten vor dem nächsten Saunagang.

 

Lassen Sie sich nicht davon verunsichern, wenn Sie bei Ihren ersten Saunabesuchen schon sehr früh die Saunen verlassen oder die Abläufe für Sie noch ungewohnt sind. Sie werden sehen nach einer kurzen Zeit fühlen Sie sich wohl und möchten das Saunieren nicht mehr in Ihrer Freizeit missen.

 

Das Team der Bodensee Therme Überlingen wünscht Ihnen viel Spaß beim Kennenlernen des Saunierens.

Im Herbst / Winter bieten wir exklusive  Saunaworkshops für Saunaneulinge an. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns einfach eine Mail an info@bodensee-therme.de

Sollten Sie noch offene Fragen haben, zögern Sie nicht uns vor Ort anzusprechen oder schreiben Sie vor Ihrem ersten Saunabesuch über das Kontaktformular an. Wir sind für Sie da und beantworten gerne Ihre Fragen. 

Sie haben Ihren ersten Saunabesuch gemeistert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und motivieren Sie Saunaneulinge.